Datenschutz

Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Wir informieren Sie nachfolgend gemäß den gesetzlichen Vorgaben des Datenschutzrechts (insb. gemäß BDSG n.F. und der europäischen Datenschutz-Grundverordnung ‚DS-GVO‘) über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten durch unser Unternehmen. Diese Datenschutzerklärung gilt auch für unsere Websites und Sozial-Media-Profile. Bezüglich der Definition von Begriffen wie etwa „personenbezogene Daten“ oder „Verarbeitung“ verweisen wir auf Art. 4 DS-GVO.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Unser/e Verantwortliche/r (nachfolgend „Verantwortlicher“) i.S.d. Art. 4 Zif. 7 DS-GVO ist:

Asenov-Bau GmbH
Kuhallmand str. 32
74613, Öhringen, DE
Geschäftsführer Aleksi Asenov

E-Mail-Adresse: [email protected]

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Datenübermittlung in Drittstaaten

Durch die Verabschiedung der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) wurde eine einheitliche Grundlage für den Datenschutz in Europa geschaffen. Ihre Daten werden daher vorwiegend durch Unternehmen verarbeitet, für die DS-GVO Anwendung findet. Sollte doch die Verarbeitung durch Dienste Dritter außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums stattfinden, so müssen diese die besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DS-GVO erfüllen. Das bedeutet, die Verarbeitung erfolgt aufgrund besonderer Garantien, wie etwa die von der EU-Kommission offiziell anerkannte Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus oder der Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen, der so genannten „Standardvertragsklauseln“.

Soweit wir aufgrund der Unwirksamkeit des sog. „Privacy Shields“, nach Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO die ausdrückliche Einwilligung in die Datenübermittlung in die USA von Ihnen einholen, weisen wird diesbezüglich auf das Risiko eines geheimen Zugriffs durch US-Behörden und die Nutzung der Daten zu Überwachungszwecken, ggf. ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten für EU-Bürger, hin.

Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrem Einverständnis. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Gesetzen der Europäischen Union und der Bundesrepublik Deutschland.

Speicherung, Änderung und Löschung von Daten

Der Nutzer, der asenov-bau.de seine persönlichen Daten zur Verfügung gestellt hat, hat das Recht auf deren Änderung und Löschung sowie das Recht, die Zustimmung zur Datenverarbeitung zu widerrufen. Der Zeitraum, in dem Ihre persönlichen Daten gespeichert werden, beträgt 14 Monate. Nach Beendigung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten werden diese von der Verwaltung der Website endgültig gelöscht. Um Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu erhalten, können Sie sich an die Verwaltung wenden: [email protected] Wir können Ihre Daten nur mit Ihrem Einverständnis an Dritte weitergeben. Wenn die Daten an einen Dritten weitergegeben werden, der nicht mit unserer Organisation verbunden ist, können wir keine Änderungen an diesen Daten vornehmen und haben keine rechtliche Verantwortung.

Datensicherheit

Um alle personenbezogen Daten, die an uns übermittelt werden, zu schützen und um sicherzustellen, dass die Datenschutzvorschriften von uns, aber auch unseren externen Dienstleistern eingehalten werden, haben wir geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Deshalb werden unter anderem alle Daten zwischen Ihrem Browser und unserem Server über eine sichere SSL-Verbindung verschlüsselt übertragen.

Persönliche Informationen von Kindern

Wenn Sie ein Elternteil oder ein gesetzlicher Vormund eines minderjährigen Kindes sind und Sie wissen, dass das Kind uns seine persönlichen Daten ohne Ihre Zustimmung zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte unter: [email protected] Es ist verboten, personenbezogene Daten von minderjährigen Nutzern ohne die Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten einzugeben.

Links zu anderen Websites

Unsere Website asenov-bau.de kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht unter unserer Kontrolle stehen. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt dieser Websites. Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Datenschutzrichtlinien jeder Website, die Sie besuchen, vertraut zu machen, sofern solche Richtlinien existieren.

Datenerfassung

Cookies

Wir verwenden Cookie-Dateien für die korrekte Anzeige der Inhalte der Website und für die Bequemlichkeit des Surfens asenov-bau.de. Es handelt sich um kleine Dateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Sie helfen der Website, sich an Informationen über Sie zu erinnern, z. B. in welcher Sprache Sie die Website nutzen und welche Seiten Sie bereits geöffnet haben. Diese Informationen sind bei Ihrem nächsten Besuch nützlich. Dank der Cookie-Dateien wird das Surfen auf der Website sehr viel bequemer. Mehr über diese Dateien erfahren Sie hier. Sie können den Empfang und die Blockierung von Cookies in Ihrem Browser selbst einrichten. Wenn Sie keine Cookie-Dateien empfangen können, kann die Funktionalität der Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Dateien

Wenn Sie unsere Webseite lediglich informatorisch nutzen (also keine Registrierung und auch keine anderweitige Übermittlung von Informationen), erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten:

    • IP-Adresse
    • Datum und Uhrzeit des Abrufs
    • Browsertyp
    • Websites, von denen die Anforderung kommt

Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten von Ihnen findet nicht statt.

Kontaktaufnahme per Kontaktformular / E-Mail / Fax / Post

  1. Bei der Kontaktaufnahme mit uns per Kontaktformular, Fax, Post oder E-Mail werden Ihre Angaben zum Zwecke der Abwicklung der Kontaktanfrage verarbeitet.
  2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung von Ihnen Art. 6 1 S. 1 lit. a) DS-GVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Kontaktanfrage oder E-Mail, eines Briefes oder Faxes übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Der Verantwortliche hat ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung und Speicherung der Daten, um Anfragen der Nutzer beantworten zu können, zur Beweissicherung aus Haftungsgründen und um ggf. seiner gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bei Geschäftsbriefen nachkommen zu können. Zielt der Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO.
  3. Wir können Ihre Angaben und Kontaktanfrage in unserem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder einem vergleichbaren System speichern.
  4. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit Ihnen beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Anfragen von Nutzern, die2 über einen Account bzw. Vertrag mit uns verfügen, speichern wir bis zum Ablauf von zwei Jahren nach Im Fall von gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf: Ende handelsrechtlicher (6 Jahre) und steuerrechtlicher (10 Jahre) Aufbewahrungspflicht.
  5. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nehmen Sie per E-Mail Kontakt mit uns auf, so können Sie der Speicherung der personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen.

Analyse Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website nutzt Online-Dienste Dritter, die unabhängig von uns Daten sammeln. Zu diesen Diensten gehören: Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.  Die von diesen Diensten gesammelten Daten können an andere Dienste innerhalb dieser Organisationen weitergegeben werden. Diese können die Daten für die Personalisierung von Werbung in ihrem eigenen Werbenetzwerk verwenden. Sie können sich über die Benutzervereinbarungen dieser Organisationen auf deren Websites informieren. Sie können die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten auch ablehnen. Wir geben keine personenbezogenen Daten an andere Organisationen oder Dienste weiter, die nicht in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführt sind. Ausnahmsweise können die gesammelten Daten auf rechtmäßiges Ersuchen staatlicher Behörden, die zur Anforderung solcher Informationen berechtigt sind, zur Verfügung gestellt werden.

Google Maps

Wir haben auf unserer Website Karten von „Google Maps“ (Anbieter: Google Ireland Limited, Registernr.: 368047, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) integriert. Mit Google Maps können wir den Standort von Adressen und eine Anfahrtsbeschreibung direkt auf unserer Website in interaktiven Karten anzeigen und Ihnen die Nutzung dieses Tools ermöglichen. Bei dem Abruf unserer Website, wo Google Maps integriert ist, wird eine Verbindung zu den Servern von Google in den USA aufgebaut. Hierbei können Ihre IP und Standort an Google übertragen werden. Zudem erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Seite aufgerufen haben. Dies erfolgt auch ohne Nutzerkonto bei Google. Sollten Sie in Ihren Google-Account eingeloggt sein, kann Google die obigen Daten Ihrem Account zuordnen. Wenn Sie dies nicht wünschen, müssen Sie sich bei Ihrem Google-Account ausloggen. Google erstellt aussolchen Daten Nutzerprofile und nutzt diese Daten zum Zwecke der Werbung, Marktforschung oder Optimierung seiner Websites.

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Von Zeit zu Zeit kann unsere Website asenov-bau.de unsere Datenschutzpolitik aktualisieren. Wir informieren Sie über alle Änderungen der Datenschutzbestimmungen, die auf dieser Webseite veröffentlicht werden. Wir beobachten alle Änderungen in der Gesetzgebung, die sich auf persönliche Daten in der Europäischen Union und in Deutschland bezieht. Wenn Sie auf unserer Website personenbezogene Daten eingegeben haben, werden wir Sie über die Änderungen in unserer Datenschutzpolitik informieren. Sollten Ihre persönlichen Daten, insbesondere Ihre Kontaktinformationen, falsch eingegeben worden sein, können wir Sie nicht kontaktieren.

Feedback und Schlussklauseln

Sie können sich mit der Verwaltung von asenov-bau.de in Verbindung setzen, wenn Sie Fragen zur Datenschutzpolitik haben, und zwar unter [email protected] oder durch Ausfüllen eines Kontaktformulars, das in einem entsprechenden Abschnitt dieser Website angegeben ist. Wenn Sie mit dieser Datenschutzpolitik nicht einverstanden sind, können Sie die Dienste von asenov-bau.de nicht nutzen. In diesem Fall sollten Sie es vermeiden, unsere Website zu besuchen.